fon 030 501 768 74 / 033 762 187 975 / 0163 678 18 54 / fax 033762 187 976 Email: info@hoth-medizintechnik.de

Hoth-Medizintechnik.de - Bewegungsschienen und Kältetherapiegeräte bundesweit - Eisberge, Wittenzellner

CPM Kniebewegungsschiene mieten 

-bundesweit  im 24 Stunden Lieferservice-

Hoth-Medizintechnik ist spezialisiert auf die deutschlandweite Hilfsmittelversorgung mit einer Kniebewegungsschiene leihweise zur Miete.

In unserem Bewegungsschienen Verleih kommen Markengeräte wie ATROMOT Kniebewegungsschiene, Kinetec Bewegungsschiene und vergleichbare Modelle zum Einsatz.


Möchten Sie eine Kniebewegungsschiene, Hüftbewegungsschiene mieten, rufen Sie unseren bundesweiten Bewegungsschienen Mietservice an:

030 50 17 68 74 oder 033 762 187 975 

 

(Vermietung an Selbstzahler zur privaten Miete oder mit ärztlicher Verordnung.)


Sie erhalten Ihre CPM Knie-und Hüft Bewegungsschiene zum nächsten Werktag bei einer Auftragserteilung bis 13.00 Uhr oder zu Ihrem Wunschtermin nach der Entlassung aus dem Krankenhaus oder Reha.

Mit Lieferung der CPM-Schiene erhalten Sie eine ausführliche Einweisung zu Einstellung und täglicher Anwendung des Hilfsmittels zu Hause.

 

 

Mietkosten Knie Bewegungsschiene CPM, Hüft Bewegungsschiene CPM

Bewegungsschiene mieten bundesweit - Hoth-Medizintechnik



 

Kniebewegungsschiene Anwendung in Krankenhaus, Reha-Klinik und zu Hause

- CPM-Therapie -

Das möglichst zeitnah nach der OP beginnende Training mit der Kniebewegungsschiene, schon in der Klinik, verhindert Verklebungen und ein Einsteifen des operierten Knie- oder Hüftgelenks. Die von Ärzten empfohlene Anwendungsdauer für das passive kontinuierliche Bewegungstraining (CPM-Therapie) zu Hause beträgt in Abhängigkeit von Indikation und Diagnose im Allgemeinen 4 bis 8 Wochen.

Optimiert wird das Bewegungstraining mit der CPM Schiene durch begleitende Krankengymnsatik in der Reha oder Physiotherapie.

Der Einsatz der Knie Motorschiene unterstützt das Wiederherstellen des gesamten Bewegungsumfangs der Gelenke und verkürzt im Ergebnis die Genesungsdauer. Beugedefizite und Streckdefizite nach der Knie OP können mit einer Knie-CPM Bewegungsschiene auch noch nach länger zurückliegenden Eingriffen deutlich verbessert oder ganz abgebaut werden.

Das Einstellen der Bewegungsschiene für das Knie- und Hüftgelenk von Extension (Streckung) und Flexion (Beugung) wird vom Arzt im sogenannten "Patientenbehandlungsplan für CPM Motorschiene" vorgegeben. Ohne Therapieplan erfolgt das Einstellen der Bewegungsschiene immer im schmerzfreien Bereich mit einer Steigerung des Bewegungsumfangs entsprechend der Schmerzgrenze.


 

Kältetherapiegerät bringt schnelle Hilfe bei Beschwerden nach der Knie OP

 

Bei Problemen wie Schmerzen, Schwellungen, Beuge- oder Streckdefizit nach der Knie- oder Hüft OP, empfehlen wir das Kühlen nach der Operation mit einem modernen medizinischen Kältetherapiegerät für Knie, Hüfte und Sprunggelenk. 

Eine Schwellung im Knie ist oftmals die Ursache für die schlechte Beugung oder Streckung nach der Knie OP und kann mit der optimalen Kühlung des Kältetherapie Systems effektiv behandelt und rückgebildet werden. 

Schmerzen werden effizient gelindert, so dass auch die Schmerzmitteleinnahme verringert oder abgesetzt werden kann. 

Die Kältetherapie Knie wird begleitend zur CPM-Therapie mit der Kniebewegungsschiene angewendet. 


 

Kältetherapie Knie www.hoth-medizintechnik.de - ThermaZone(TM)

CPM Schiene mieten bundesweit www.hoth-medizintechnik.de